MVS Musikverlag-Versand-Schweizer

Andreas Daum - Bass

Andreas DaumAndreas Daum wurde 1962 in Dresden geboren. Nach einer Lehre als Fernmeldemonteur und dem Grundwehrdienst, studierte er ab 1983 Gesang an der Dresdner Hochschule für Musik in der Klasse von Kammersänger Prof. Johannes Kemter.

Nach einem Engagement im Opernchor an der Staatsoper Dresden, folgte 1988 ein Vertrag als Solist an den Sächsischen Landesbühnen Dresden, wo er von 1988 bis 1993 tätig war. Nach einigen Gastspielen entschloß er sich zu einem festen Vertrag  als seriöser Baß am Theater der Stadt Heidelberg.

Dort sang er Partien wie Mephisto, Gremin, Leporello, Kaspar, Daland, Sarastro, Rocco und die vier Bösewichter in Hoffmanns Erzählungen.

Ab der Spielzeit 2004/2005 ist  Andreas Daum am Staatstheater Darmstadt  engagiert. 1994 und 1995 erhielt Andreas Daum ein Stipendium vom Deutschen Musikrat und war 1996 Stipendiat des Richard-Wagner- Verbandes.

Über das Opernrepertoire hinaus ist er regelmäßig mit Lied- und Konzertprogrammen zu hören. Mit großen Opernpartien gastierte er u.a. an den Theatern in Amsterdam, Augsburg, Braunschweig, Den Haag, Mannheim und Regensburg.

Kontakt: daumandreas(at)t-online.de

Internet: www.andreasdaum.de 

 

____________________________________________________________________________________________________

Für Inhalt und Fotomaterial sind die jeweiligen Künstler selbst verantwortlich. Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Aktualität dieser Inhalte.